Überwachung/Streckenplanung aus dem festen/mobilen Leitstand

 

Driverless Testing seit 2008

 
 

Wann macht fahrerloses/autonomes Testen Sinn?

 

Was sagen unsere Anwender?


Bei dynamischen Fahrzeugtests wie NHTSA Fishhook
: Überrolltests ohne Ausleger zur Evaluierung von elektronischen Stabilitätssystemen bei hohen Geschwindigkeiten.

 

“ABD Robots quickly became a key part in our objective test programme - not only do they enable high quality, repeatable measurements, but they do so in a well-developed, easy to use, reliable package.
Service support from ABD is equally impressive, with quick, expert response delivered straight from the team that develops the product.
We have no hesitation in recommending ABD Robot solutions for objective vehicle testing.”

Chris Regan, Senior Project Engineer, Honda

ADAS-Evaluierung: Die Evaluierung von Fahrer-assistenzsystemen erfordert eine exakte Abstandsregelung sowie enge reproduzierbare  Näherungsszenarios. Gleichzeitig müssen bei der Evaluierung - beispielsweise bei Automatic Cruise Control (ACC) und Kollisionswarnsystem - die Bewegungen mehrerer Fahrzeuge hochgenau koordiniert und synchronisiert werden.

Misuse-Tests verifizieren die Robustheit von Fahrzeugen in abnormalen Fahrzuständen und bei abnormalen äußeren Einwirkungen. Hierbei soll nachgewiesen werden, daß das Fahrzeug in der Lage ist, diverse Missbrauchs-Ebenen zu überstehen und, dass das Fahrzeug anschließend noch sicher gefahren werden kann - sollten die Schäden kein sicheres Fahren mehr ermöglichen, sollte das Fahrzeug die Weiterfahrt verhindern.

Video

Durability Testing: Monotone 24h-Fahrten auf vordefinierten Rundkursen oder gar  auf Schlechtwegstrecken, die Fahrerwechsel in hoher Frequenz erfordern, da der Mensch extrem hohen Belastungen ausgesetzt wird, sind Einsatzbeispiele für fahrerloses Testing.

 

Unbegrenzte Möglichkeiten zur Streckenplanung

Datenblatt

Strecken für fahrerlose Tests können beim manuellen Fahren aufgezeichnete Strecken sein, und jene, die mittels Path-Following aus Grundelelementen gebaut und mit Speedprofilen versehen wurden.
Aber auch jeder, einmal abgespeicherte, Standardtest aus ABDs umfangreicher Test-Bibliothek, oder ein spezifischer Test, der mit ABDs graphischer Utility oder ABDs einfacher Skriptsprache entwickelt wurde sowie ein 'External Follow' Test, kann in eine Strecke für das fahrerlose Testsystem DTS konvertiert werden.
Kosten für Trainingsaufwand und Einarbeitungszeit werden minimiert, aufgrund einer durchgängig einheitlichen intuitiven Software - egal ob Sie sich für Fahrroboter, Path-Following, Synchro, dem fahrerlosen Testsystem DTS, By-Wire Control mit Flex-0 (CAN-Omni), Targetträger (GST, SCTV), oder dem Zugsystem SPT für Fußgänger-Targets unseres Partners ABD entscheiden.

Anklicken, um ABDs Datenblatt aufzurufen!
 
   
   

Letzte Neuigkeiten

Durch das immens gewachsene
Lösungsangebot unserer  Niederlassungen Wolfratshausen (automotive Messtechnik) und Hallbergmoos (Anthony Best Dynamics) platzte unsere Web-Seite www.tbj-messtechnik.de aus allen Nähten. Daher haben wir uns entschieden,  ab Anfang 2017 für Sie die neue Web-Seite www.tbj-dynamics.de bereitzustellen.

Veranstaltungen

Jetzt registrieren und dabei sein! Advanced Track Testing 2017‘, Montag 3.Juli auf dem Flugplatz Rothenburg ob der Tauber.
Nutzen Sie die Gelegenheit das Neueste von ABD- und Partnerlösungen in Bewegung zu sehen, begleitende Seminare informieren Sie über neueste Entwicklungen und Trends.

Gesucht: Techniker m/w für Fahrroboter-Lösungen des Marktführers Anthony Best Dynamics (ABD)

 
UnternehmenNeuigkeitenKontaktImpressumStartseite
© TBJ-Dynamische Messtechnik 2017 |  Letzte Aktualisierung: 19.7.2017